. HOME ABOUT CONTACT FAQ

Filet á la Sigried

Sonntag, 12. März 2017

Für heute habe ich wieder ein Rezept für euch! Um ehrlich zu sein bin ich als Foodblogger wohl nicht sehr geeignet. Wie zum Henker kriegt man so super schöne Essens-Fotos hin? :D
Heute habe ich für euch ein Rezept, welches die Tante meines Opas ins Leben gerufen hat. Es handelt sich dabei um ein recht schnelles und unglaublich leckeres Essen!

Ihr braucht für 4 Personen:
- 1 Kg Putenbrust
- 1 große Dose gemischter Früchtecocktail
- 1 Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 400 ml Sahne
- Soja Soße 
- Gewürze: Paprika, Oregano, Tymian, Basilikum
- Curry ( sehr wichtig! ;))
- Als Beilage haben wir Reis verwendet. Ihr könnt natürlich auch Nudeln nehmen.



Zubereitung: 
Als erstes schneidet ihr die Putenbrust ist mundgerechte Stücke. Dann gebt ihr die Stücke in eine Schüssel und mariniert sie. Dies macht ihr, indem ihr die Gewürze und später dann die Soja Soße dazu gibt. Hier müsst ihr einfach so viel dran machen, wie es für euch am besten passt. Ich kann nur den Tipp geben, dass es nach asiatischer Küche riechen sollte. ;) Also seid nicht zaghaft. 
Danach bratet ihr die Zwiebel ein wenig in Butter an, bis diese leicht Gold erscheinen. Danach gebt ihr die Stücke Putenbrust dazu und bratet dies sehr gut an. 
Wenn ihr das Gefühl habt, dass das Fleisch durch ist, dann gebt ihr dieses in eine andere Schüssel, da wir jetzt die Soße machen. Für die Soße gebt ihr die 400ml Sahne und den Früchtecocktail (ohne Flüssigkeit - ihr könnt ein wenig Flüssigkeit mit in die Pfanne geben) in die Pfanne und dadurch, dass die Putenbrust Stücke ebenfalls Flüssigkeit abgegeben haben, entsteht durch die Sahne und Soßenbinder eine leckere Soße. Ihr solltet diese dann je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen!
Und fertig! :)

Habt ihr Lust auf weitere Rezepte? :)


Kommentare:

  1. Toller Beitrag - Ich liebe Curry beim Kochen! Mich würden weitere Rezept-Posts sehr interessieren :)
    Liebste Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebsten Dank! Das werde ich auch sehr wahrscheinlich machen :)

      Löschen
  2. Oh das sieht so so lecker aus, die Kombination war mir bisher unbekannt aber werde ich bestimmt mal ausprobieren! Hab einen tollen Abend 💜
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich absolut Lecker aus! Curry darf oft bei'm Kochen nicht fehlen ! :)

    Liebste Grüße - Mia von https://takemeback-tothestars.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Super lecker, ich finde die Bilder sehr ansprechend - bekomme sofort hunger :D
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.